CODERS UNLIMITED
Blog für digitales Vertriebsmarketing
12. Oktober | HubSpot & Marketing Automation

5 Gründe, mit einer HubSpot Partner Agentur zusammen zu arbeiten

Die Marketing Automation Software HubSpot ist ein allumfassendes Tool, wenn es um Online- und vor allem um Inbound Marketing geht. Warum es sich für Sie lohnt mit einer Partner Agentur zusammenzuarbeiten, anstatt direkter Kunde bei HubSpot zu werden, erfahren Sie hier.

Wie und warum das Tool entstand – kurzer Abriss zur Geschichte

Brian Halligan, der Gründer der Marketing Automation Software HubSpot, ist gleichzeitig auch der Begründer der Inbound Marketing Methodik. Für ihn war Marketing kaputt, da die Menschen nicht mehr auf die Werbereize reagieren, die Ihnen geboten werden. Das liegt seiner Meinung nach daran, dass die meisten Personen heute erst online nach Informationen suchen und sich selbst ausführlich informieren, bevor sie mit einem Unternehmen Kontakt aufnehmen.

Halligan strebte also ein Marketing an, das dem modernen Kaufverhalten entsprach. Es sollte hilfreich und nützlich sein, damit Interessierte sich ausführlich informieren können, bevor sie eine Entscheidung fällen. Er nannte es Inbound Marketing, weil die Personen hier angezogen werden sollten, anstatt dass man ihnen seine Werbeinformationen „entgegen schleudert.“

In Ermangelung eines einzigen Tools, mit dem die eigene Website optimiert, Blogartikel veröffentlicht, Calls-to-Action erstellt, Lead Nurturing Strecken aufgebaut etc. werden konnten, entwickelte Brian Halligan HubSpot. Eine all-in-one Marketing Automation Software, aus der heraus alle Maßnahmen im Sinne der Inbound Methodik geplant, gebaut, ausgeführt und analysiert werden können.

Für diese Software können sowohl Unternehmen direkt, als auch Agenturen Lizenzen erwerben und so den jeweiligen Toolumfang nutzen. Außerdem können Agenturen Partnerschaften mit HubSpot eingehen, um die Software nicht nur für sich einsetzen, sondern auch, um eigene Kunden werben und dann bei der Nutzung betreuen zu können.

Unnötig zu erwähnen, dass das nur geschieht, wenn der Kunde einen Inbound Marketing Ansatz verfolgen möchte und sich der Einsatz der Marketing Automation Software lohnt!

Wenn aber Unternehmen bei HubSpot selbst Lizenzen erwerben können, warum sollten Sie dann mit einer HubSpot Partner Agentur zusammenarbeiten?

1. Kommunikation und Support in der eigenen Sprache

Da HubSpot ein amerikanisches Unternehmen ist, ist der Service und die meisten online Schulungsangebote nur auf Englisch verfügbar. Und auch, wenn es für die meisten von Ihnen wahrscheinlich kein großes Problem ist, ist es doch angenehmer und etwas entspannter sich in seiner Muttersprache unterhalten zu können.

Vor allem auch dann, wenn es darum geht, die Nutzung der Software zu erlernen. So sind natürlich auch die Schulungen in Ihrer Landessprache. Rückfragen können also schneller geklärt und Missverständnisse vermieden werden.

2. Persönliche Treffen werden einfacher

Auch wenn wir uns mit Inbound Marketing im digitalen Universum bewegen und in diesem Meetings per Videokonferenz inzwischen fast die Regel geworden sind, ist ein tatsächliches Treffen immer noch etwas anderes. Mit einer HubSpot Partner Agentur in Ihrer Nähe, ist es sicherlich einfacher solche Treffen wahrzunehmen – anstatt, dass einer (oder mehrere) von Ihnen zum europäischen Standort nach Dublin oder zum Hauptsitz nach Cambridge in den USA fliegen; oder ein Kollege von dort zu Ihnen kommen muss.

Regelmäßige Meetings, um die Ergebnisse der letzten Monate zu besprechen und aufgrund dessen evtl. die Strategie anzupassen, um Content-Ideen zu besprechen und im Endeffekt natürlich, um die Beziehung zu festigen, lassen sich mit einem Partner vor Ort sicherlich einfacher umsetzen. Als mit jemandem, der in einem anderen Land sitzt.

3. Keine Verzögerung durch unterschiedliche Zeitzonen

Etwas, das sich aus dem vorherigen Punkt ergibt, ist der „Support in Echtzeit.“ Wenn Sie morgens um 9 Uhr ein Problem mit der Software haben und den HubSpot Support kontaktieren, dann kann es sein, dass Sie einen halben Tag warten müssen, bis Sie eine Antwort erhalten. Die Kollegen, die sich um Ihre Anfragen kümmern sitzen u. a. in Boston, Singapur oder Dublin.

Eine Partner Agentur in Ihrem Land hat nicht nur dieselbe Zeitzone, sondern mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch (fast) dieselben Bürozeiten wie Sie. Ein Griff zum Telefon oder eine kurze E-Mail und es nimmt sich sofort jemand Ihres Problems an.

4. Garantierter Support für Ihre Anliegen rund um die Software

Wenn Sie mit einer HubSpot Partner Agentur zusammenarbeiten, dann haben Sie die Garantie, dass Sie mit der Software nicht alleine da stehen und die Agentur nicht einfach nur die Provision für Ihre Lizenz abstaubt. Um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Service und Support für das Tool erhalten, orientiert sich die Provision der Agentur an der Betreuungsintensität.

Mal abgesehen davon, dass eine gute Marketing Agentur Sie mit einem solchen Tool so oder so nicht einfach stehen lassen sollte bzw. würde, kann HubSpot Ihnen quasi zusätzlich garantieren, dass der Support regelmäßig stattfindet und allzeit verfügbar ist. Außer, Sie wollen nur die Implementierung der Software und keinen weitere Service; soll es ja auch geben …

5. Partner werden zu Ihrem Besten auf Herz und Nieren getestet

Agenturen, die Partner von HubSpot werden möchten, müssen unter anderem eine Zertifizierung machen, in der sie sozusagen beweisen müssen, dass Sie Ihre Aufgabe als Partner verstanden und die Inbound Methodik verinnerlicht haben. Ohne diese Zertifizierung werden sie den Partner-Status nicht erhalten.

Zusätzlich bietet HubSpot noch weitere Zertifizierungen an, die Partner Agenturen für Ihren Status zwar nicht abschließen müssen, deren Erhalt aber von Ihrer Kenntnis der Methodik und der Software zeugt:

  • Die Inbound Certification testet das Wissen der einzelnen Mitarbeiter bezüglich der Inbound Marketing Methodik auf Herz und Nieren.
  • Die HubSpot Certification stellt sicher, dass Mitarbeiter einer Partner Agentur jeden Winkel des Tools kennen und nutzen können.
  • Die Design Certification versichert, dass der Zertifizierte den Template Builder von HubSpot nutzen kann, um für Websites und E-Mails Templates zu gestalten und um sie für die Betrachtung der fertigen Sites/Mails auf mobilen Geräten zu optimieren.

Welche der Zertifizierungen die Mitarbeiter einer Partner Agentur haben, können Sie im Partner Directory von HubSpot nachsehen.

Da HubSpot selbst stetig an der Verbesserung der Software arbeitet, müssen die Zertifizierungen alle 13 Monate erneuert werden. So wird für Kunden von Partnern sichergestellt, dass die Agentur immer auf dem neusten Stand ist und sich bestens auskennt.

Xengoo ist eine zertifizierte HubSpot Agentur in Deutschland. Die Xengoo Consulting ist eine zertifizierte Gold Partner Agentur von HubSpot in Deutschland.
Wir helfen Ihnen dabei eine ganzheitliche Inbound- und Content Marketing Strategie zu konzipieren sowie auszuführen. Natürlich helfen wir auch bei allen weiteren Fragen, die die Marketing Automation Software betreffen.


Unsere Erfahrungen bei der Arbeit mit der Marketing Automation Software HubSpot


Zur Übersicht

Weitere Artikel

13. Mai | HubSpot & Marketing Automation

Komplexe Workflows in HubSpot umsetzen – die formelle Brief- oder E-Mail-Anrede (Teil 3)

Sicher, ein Workflow, der die Sprache der formellen E-Mail-Anrede für Ihre Kontakte pauschal nach Land zuordnet, nimmt Ihnen schon einiges an Arbeit ab. Und ermöglicht Ihnen gleichzeitig eine differenzierte Ansprache. Ist die Kommunikation in Ihrem Unternehmen aber noch genauer eingeteilt – und zwar nach Land und präferierter Sprache – sollten Sie Ihren Workflow in HubSpot wie folgt aufsetzen.

Mehr
29. April | HubSpot & Marketing Automation

Komplexe Workflows in HubSpot umsetzen – die formelle Brief- oder Email-Anrede (Teil 2)

Wenn Sie die Vorbereitungen für Ihren Workflow zur Zuteilung einer formellen Brief- oder E-Mail-Anrede abgeschlossen haben, geht es jetzt ans Eingemachte. Hier also unsere Beispielszenarien 1 und 2: für die einsprachige Kommunikation und die mehrsprachige „pauschal“ nach Land.

Mehr
15. April | HubSpot & Marketing Automation

Komplexe Workflows in HubSpot umsetzen – die formelle Brief- oder Email-Anrede (Teil 1)

Eine persönliche bzw. auch eine formelle Anrede in Briefen und heutzutage vor allem in E-Mails ist wichtig, um die Aufmerksamkeit des Empfängers zu erhalten. Schließlich ist der eigene Name in einem Schreiben immer noch ein Hingucker.

Sie ist aber natürlich auch da, um den Grundstein für eine Beziehung zu Ihrem Kontakt zu legen und die Wertschätzung von Ihnen ihm gegenüber auszudrücken. Von Ihrer Buyer Persona erfahren Sie, ob ein „Hallo“ ausreicht, oder ob es doch ein „Sehr geehrte“ sein sollte.

Um eben diese ggf. formelle Anrede automatisch für jeden Kontakt vorliegen zu haben, müssen Sie in HubSpot Mechanismen aufsetzen, die genau dafür sorgen. Wie das funktioniert, wollen wir Ihnen in drei unterschiedlichen Szenarien zeigen.

Mehr